Seiteninhalt
30.11.2018

Kinderfreizeit Bad Kissingen 2019

Es ist wieder soweit, die Vorbereitungen für die 64. Kinderfreizeit in Bad Kissingen haben begonnen. Auch im Jahr 2019 lädt die Stadt Stadtallendorf wieder Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zu einer 14- tägigen Kinderfreizeit vom 14.07.2019 bis 28.07.2019 an den Heiligenhof nach Bad Kissingen ein.
Für die Kinder ist diese Freizeit eine Gelegenheit, einmal auszuspannen und neue Freunde kennen zu lernen. In der Freizeit sollen die Kinder neue Erfahrungen sammeln, Eigenverantwortung erlernen sowie gemeinschaftliches Handeln vermittelt bekommen. Das Betreuerteam der Stadtjugendpflege bietet ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit vielfältigen Kreativangeboten, Spiel- und Sportaktionen, einer Kanu-Tour und Klettern im Hochseilgarten (freiwillige Teilnahme) an. Damit wird die Freizeit für die Kinder zu einem unvergesslichen Aufenthalt in Bad Kissingen.

Die Freizeit wird geleitet von Walter Mengel und Sebastian Richter und einem vierzehnköpfigen Betreuerteam. Der Unkostenbeitrag pro Kind beträgt 280 Euro und beinhaltet Unterkunft, Vollverpflegung, Betreuungsprogramm und die gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit dem Bus.

Die Stadtjugendpflege sucht noch Verstärkung für das Betreuerteam. Die Interessenten sollten mindestens 18 Jahre alt sein, Spaß am Umgang mit Kindern haben und Kreativität, Motivation und Einfühlungsvermögen mitbringen. Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Die Betreuer werden in 3 Abend-, 2 Tages- und 2 Wochenendseminaren von der Stadtjugendpflege auf ihre Tätigkeit bei der Kinderfreizeit vorbereitet.
Die Betreuerinnen und Betreuer erhalten für ihren Einsatz von der Stadt Stadtallendorf eine Aufwandsentschädigung. Daneben besteht die Möglichkeit ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu erhalten, was insbesondere für angehende Erzieherinnen und Erzieher von Interesse ist. Die Vorbereitungsseminare und die Teilnahme an der Freizeit gelten als Qualifikation zum Erwerb der Jugendleiter/in-Card (Juleica).

Weitere Infos/Anmeldung: Stadtjugendpflege Stadtallendorf Bahnhofstraße 2, Tel. 06428 – 707260.

Kinder können auch formlos per E-Mail walter.mengel@stadtallendorf.de unter Angabe des Namens, des Geburtsdatums, der Adresse des Kindes und der Telefonnummer des Erziehungsberechtigten angemeldet werden.

Anmeldeschluss ist der 15.03.2019