Seiteninhalt

Seniorenveranstaltungen fallen bis auf weiteres aus!!!

Aufgrund der Corona-Pandemie fallen alle Seniorenveranstaltungen der Stadt Stadtallendorf in der Kernstadt und den Stadtteilen bis voraussichtlich Ende des Jahres aus.

Das Seniorencafé im Untergeschoss des Gemeinschaftszentrums in Stadtallendorf bleibt bis voraussichtlich Ende des Jahres geschlossen.

Sollte sich in der kommenden Zeit die Situation so verändern, dass Seniorenveranstaltungen wieder möglich sind, wird die Stadt mit den Veranstaltungen auch wieder früher starten.

Die Seniorenfreizeit nach Arnbruck vom 30.06.2020 – 14.07.2020 fällt in diesem Jahr aus.

Stadtallendorfer Sorgentelefon für Senioren hilft

Gerade für unsere älteren Mitbürger ist die aktuelle Situation nicht immer einfach. Die sozialen Kontakte sind sehr eingeschränkt und alle Veranstaltungen sind abgesagt. Viele Menschen fühlen sich sehr einsam und sind besorgt was die Zukunft bringen wird. Aus diesem Grund bietet die städtische Seniorenarbeit der Stadt Stadtallendorf eine telefonische Sprechstunde an. Das Angebot soll Teilhabe ermöglichen, Ängste nehmen, ermutigen und der Einsamkeit entgegenwirken.

Es können Anliegen und Sorgen aller Art besprochen werden.
Frau Köhler und Frau Thiel sind von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr unter den Telefonnummern 06428/707 263 oder 707 262 erreichbar.