Seiteninhalt
21.12.2018

Bekanntmachung Nr. 75/2018

SATZUNG ZUR AUFHEBUNG
DER SATZUNG ÜBER DAS ERHEBEN VON STRASSENBEITRÄGEN


Aufgrund des § 11 des Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) (GVBl. II 334-7) in der Fassung vom 24. März 2013 (GVBl. S. 134), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28. Mai 2018 (GVBl. S. 247), und der §§ 5 und 93 Abs. 2 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 21. Juni 2018 (GVBl. S. 291)
hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Stadtallendorf in der Sitzung am 13.12.2018 folgende Aufhebungssatzung beschlossen.


§ 1 Aufhebung

Die Satzung über das Erheben von Straßenbeiträgen (StrBS) der Stadt Stadtallendorf vom 22. August 2002, zuletzt geändert durch Änderungssatzung vom 01. September 2017 wird aufgehoben.


§ 2 Inkrafttreten

Die Aufhebungssatzung tritt mit Ablauf des 31. Dezember 2018 in Kraft.


Die Satzung wird hiermit ausgefertigt.

Stadtallendorf, den 20.12.2018  


 
Christian Somogyi
(Bürgermeister)