Seiteninhalt
10.11.2017

Mobilitätshelfer bieten Unterstützung beim Busfahren und Spazierengehen in Stadtallendorf und Umgebung

Leider nutzen im Moment recht wenige Senioren oder Menschen mit Einschränkungen den öffentlichen Nahverkehr, weil das Aus-und Einsteigen in den Bus ohne fremde Hilfe oft schwierig ist oder aber es bestehen Unsicherheiten beim Lesen und Verstehen des Fahrplans. Ebenfalls trauen sich einige Senioren nicht, alleine spazieren zu gehen, da sie manchmal mit Schwindel zu tun haben oder gelegentlich etwas Unterstützung benötigen.

Die Mobilitätshelfer sind ein ehrenamtliches Team von geschulten Helfern und begleiten Sie gerne auf Ihren Wegen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, sich auch außerhalb der eigenen vier Wände sicher zu fühlen, um mehr am öffentlichen Leben teilzunehmen.

Das Angebot ist für Sie kostenlos.

Sie erreichen uns persönlich und telefonisch
jeden Mittwoch von 15.00-17.00 Uhr
im Bürgerhilfebüro im UG des Gemeinschaftszentrums.
Telefon 06428/448886 oder E-Mail: buergerhilfe@stadtallendorf.de
Ansprechpartnerin: Martina Botthof

Außerhalb der Sprechzeiten können Sie auch gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück.