Seiteninhalt
10.11.2017

Einladung zum ersten Stadtallendorfer Witwen und Witwer-Café

Wenn nach vielen gemeinsamen Jahren die geliebte Partnerin oder der geliebte Partner verstirbt, ist mit einem Mal nichts mehr so wie vorher. Was das für die Hinterbliebenen bedeutet, verstehen meist nur Betroffene. Daher wird der Austausch untereinander von vielen als sehr hilfreich empfunden.
Nur, wo lernt man andere Betroffene kennen?
Genau dabei möchten wir Ihnen mit diesem Nachmittag speziell für Hinterbliebene, die einen geliebten Menschen verloren haben, helfen!
Wir laden Betroffene am Mittwoch den 29.11.2017, in der Zeit von
14:30 bis 16.30 Uhr herzlich in das UG des Gemeinschaftszentrums in Stadtallendorf ein
, um sich an diesem Tag in lockerer und gemütlicher Atmosphäre kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen, sich zu erinnern oder einfach nur zuzuhören. Für ausreichend Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Aus Erfahrungen mit solchen Nachmittagen aus anderen Städten, sind schon die einen oder anderen festen Freundschaften entstanden.

Anmeldungen bitte telefonisch bei: Frau Vanessa Dippel 06428-9298960 oder
Frau Birgit Thiel und Frau Elke Köhler 06428 - 707-262.